„Wir wollen die Motorradfahrer nicht gängeln, aber es ist unsere Pflicht, für lebenswerte Stadtteile zu sorgen“ – so wird SPD Stadtrat Andreas Kroll in der WAZ zitiert. Ein beliebter Treffpunkt der Bikerszene, ein Parkplatz am Hengsteysee ist, soll demnach künftig nur über Umwege zu erreich sein. Anwohner klagen vermehrt über die lärmenden Gäste. Die Biker sollen beim Aufbruch vom Parkplatz direkt auf die nahe A1 geleitet werden, statt durch die anliegenden Wohn- und Industriegebiete zu kreuzen. Mehr hier  Motorrad-Verbot für Hohensyburgstraße beantragt | WAZ.de

Die WAZ berichtet über eine SPD-Initiative in Hagen, zur Förderung der Lebnsqualität.

Die WAZ berichtet über eine SPD-Initiative in Hagen, zur Förderung der Lebensqualität.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Letzte Kommentare
  1. Man muss sich anscheinend mit "solchen Leuten" identifizieren, um zuständiger Minister zu werden. Der größte Teil von denen, die es…

  2. Die Industrie hat sowohl den Schuss gehört als auch die Zeichen der Zeit erkannt. Sie weiß, wie und mit wem…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner